Ein Projekt des Schweizerischen Gemeindeverbands.
Un projet de l’Association des Communes Suisses.
Un progetto dell’Associazione dei Comuni Svizzeri.

INILAB City

Übersicht
Zahlen/Fakten
Videos/Stimmen zum Projekt
Kontakt/Links
Dokumente
INILAB AG, ein Schweizer Start-up, spezialisiert auf die partizipative Konsultation und die kollektive Intelligenz. Fokus auf INILAB CITY für die Gemeinden.

INILAB entwickelt schlüsselfertige Lösungen, um die Digitalisierung in den Dienst der demokratischen Prozesse zu stellen. Eine dieser Lösungen, INILAB City, hilft den lokalen Demokratien, nach vorgängiger Konsultation ihrer Bürgerinnen und Bürger die richtigen Entscheide zu treffen. INILAB City entstand aus einer zweifachen Feststellung:

♦ Der zunehmende Wunsch der Bürgerinnen und Bürger, sich an den Entscheiden in Bezug auf das lokale Leben zu beteiligen.

♦ Die Demokratie kann ihr Potenzial in der aktuellen digitalen Umgebung nicht voll ausdrücken, da die verfügbaren Plattformen (Facebook usw.) mehrheitlich nicht mit den demokratischen Werten kompatibel sind (fehlende Transparenz, Silodiskussionen, Versuch der Einflussnahme, kommerzielle Nutzung der personenbezogenen Daten usw.).

Als Antwort auf diese doppelte Problematik hat INILAB hat eine zu 100 % Schweizer Plattform entwickelt. Damit die lokale Demokratie die Digitalisierung nutzen kann, wird den Gemeinden der Zugriff auf bewährte digitale Praktiken gewährt. Die wichtigsten Merkmale der Lösung:

♦ Mehrere partizipative Anwendungen: Debatte, Vernehmlassung, partizipativer Voranschlag, Ideenwettbewerb, Projektwettbewerb, öffentliche Konsultationen

♦ In der Schweiz konzipierte, betriebene und gehostete Lösung

♦ Möglichkeit für die Gemeinden, alle partizipativen Prozesse zu beherrschen

♦ Unbegrenzte Nutzerzahl

♦ Einfache Nutzung sowohl für die Bürger/innen als auch für die Gemeindebehörden

♦ Auf allen Datenträgern zugänglich (Computer, Tablets und Telefone)

♦ Künstliche Intelligenz für die Qualitätssicherung der Inhalte

♦ Echtzeitübersetzung für mehrsprachige Gemeinden/Kantone

♦ Keine Installation

INILAB City zielt darauf ab, zwischen den Bürgerinnen und Bürgern einer Gemeinde oder eines Kantons und den gewählten Instanzen, die die Lokalpolitik definieren und umsetzen, eine konstruktive Dynamik zu errichten. Dies führt in jedem Fall zu einer Win-Win-Situation, denn Projekte mit einem breiten Konsens sind wirksamer und einfacher umzusetzen. Es handelt sich folglich um ein Mittel für die Mitentscheidung und die Mitentwicklung. Zudem wird die Integration von digitalen und realen Begegnungsprozessen angestrebt.

Ab CHF 750/pro Monat für Gemeinden/Städte, kostenlos für die Nutzenden.
Das Projekt wird mit Eigenmitteln finanziert.

Das INILAB-Team besteht aus 5 Personen.

INILAB entsprang aus der Idee von Tibère Adler und Sébastien Floure, den Gründern.

INILAB will den Entscheidungsträgern der Gemeinden helfen: ♦ die richtigen Entscheidungen zu treffen: Mit der Befragung Ihrer Bürger/innen vor dem Start eines Projekts können Sie sachdienliche Verbesserungen erkennen. Projekte mit breitem Konsens sind wirksamer und einfacher umzusetzen. Dabei gewinnen alle. ♦ der Bevölkerung und ihren Bedürfnissen nahezustehen: Wenn jeder und jede angehört werden kann, wachsen das gegenseitige Vertrauen und Achtung zwischen Bevölkerung, Verwaltung und Beamten. ♦ alle Einwohnerinnen und Einwohner zu integrieren: Im Schnitt sind 25 % der Einwohnerinnen und Einwohner keine Schweizer Bürger . Ihre natürliche Einbindung in die konsultativen Prozesse ermöglicht ihnen eine bessere Integration und bereichert unsere Funktionsweisen. Eine Schwierigkeit wird in eine Gelegenheit verwandelt.

Die grössten Herausforderungen betreffen die Information der Einwohner/innen über die Plattform und die an die Gemeinden gerichtete Erklärung, dass sie keine Macht verlieren, sondern im Gegensatz an Effizienz und Handlungsmöglichkeiten gewinnen.

INILAB AG lancierte im Juli 2019 INILAB CITOYEN, eine Version der Plattform, die auf die direkten Demokratieprozesse für die Bürger/innen angepasst ist. Mehrere private und öffentliche Projekte laufen bereits. Im September 2019 wurde INILAB CITY gestartet, das spezifische Angebot für die Gemeinden. Mehrere Projekte sind in Vorbereitung. Im Oktober 2019 wurde INILAB EDUCATION gestartet, das spezifische Angebot für Schweizer Schulen und Universitäten.

♦ Entwicklung der Plattform

♦ Start von INILAB Citoyen, online seit Juli 2019, von INILAB City im September 2019 und von INILAB Education im Oktober 2019

♦ Schaffung von Projekten (Debatte, Bürgerprojekt, Volksinitiative, Referendum, Vernehmlassung, Ideenwettbewerb, Projektwettbewerb) auf der Plattform von Seite der Nutzenden

♦ Interaktion mit anderen Nutzern/Nutzerinnen

♦ Die gemeinsam gestalteten Projekte können in einem zweiten Schritt den Behörden vorgelegt werden

Gesamte Bevölkerung
Mitsprachemöglichkeit in der Politik
auf unbestimmte Zeit

Silquhai 131 - Impact Hub

8005 Zürich

Switzerland

www.inilab.pro

contact@inilab.pro

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Kontakt

Schweizerischer Gemeindeverband
Postfach, Laupenstrasse 35, CH-3001 Bern
Tel.: 031 380 70 00
verband(at)chgemeinden.ch

Folgen Sie uns auf

"In comune" auf Facebook (öffnet neues Browserfenster)

Schweizerischer Gemeindeverband

Schweizerischer Gemeindeverband
 

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz», bevor Sie diese Website weiter benützen.